Cloud-Update - Optimierung der Arbeitsstrukturen bei WWB Dachbaustoffe

Avatar of infokominfokom - 11. September 2019 - Neukundenstimmen

Unser Kollege aus der Technikabteilung hat bei unserem Kunden WWB Dachbaustoffe ein Cloud-Update durchgeführt, d.h. alle in der Cloud enthaltene Software wurde im Rahmen einer Umstellung des Betriebssystems (Windows Server 2008) auf eine aktuellere Version neu installiert.

Die Umstellung erfolgte parallel zur Öffnungszeiten der Firma WWB Dachbaustoffe GmbH & Co. KG. Das Update wurde zunächst am Hauptsitz Gärtringen und dann an der Niederlassung Köthen durchgeführt. Das Cloud-Update beinhaltete folgende Teilschritte im Detail:
Zunächst wurden alle Gruppen und Benutzer angelegt und deren Arbeitsplatz per Gruppenrichtlinie eingerichtet. Nach der Neuorganisierung der Verzeichnis-Struktur wurden die Benutzerdaten mithilfe eines Kopierprogramms kopiert. Im Anschluss daran wurden diverse Programme, wie z.B. DMS (Dokumentenmanagementsystem) in neuester Version installiert und die Bewegungsdaten übernommen. Auf den Terminalservern wurde weitere benötigte Software installiert. Zuletzt erfolgte die Einrichtung der Drucker, sowie die Erstellung einer neuen Remotedesktop-Verknüpfung auf die vorhandenen PC-Arbeitsplätze. Wir freuen uns sehr über die positive Rückmeldung von Herrn Winger, Geschäftsführer der WWB Dachbaustoffe GmbH & Co. KG, der mit dem Ablauf des Cloud-Updates sehr zufrieden war und das Projekt im Nachhinein als Erfolg bewertet.

Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.

0 Kommentare